Close
  • CE16 Castagnola  ® P. Viviani.jpg
  • CE16 Melide  ® P.Viviani.jpg
  • CE16 Parco Scherrer  ® P.Viviani.jpg
  • CE16 Parco Scherrer 2  ® P.VIviani.jpg
  • CE16 Parco Scherrer 3  ® P.Viviani.jpg
  • CE16 Vico Morcote  ® P.Viviani.jpg

Ceresio Estate

29 Juni - 22 September 2017
Regione del Luganese, Lugano

Blasen, Streichen, Zupfen!
Die zahlreichen klassischen Konzerte des Festivals Ceresio Estate finden in Kirchen, in den schönsten Sälen und an magischen Orten in der Region Lugano statt. Das Festival bietet den ganzen Sommer über viele Veranstaltungen von besonderem künstlerischen Interesse.

Harfe, Gitarren, Lauten, Gamben, Geigen, Celli “gegen” Flöten, Klarinetten, Fagotte, Hörner, Saxofone, Kornett, Orgel, Akkordeon! Die zweiundvierzigste Saison von Ceresio Estate sieht ganz nach einem leidenschaftlichen, wenn auch freundschaftlichen Wettspiel zwischen Saiteninstrumenten einerseits und Blasinstrumenten anderseits aus. Unsere 16 Konzerte mit - wie gewohnt - freiem Eintritt finden in einigen der reizvollsten Winkeln rund um Lugano statt. 2017 kehren wir nach Agra, Bissone, Carabietta und Torello zurück, während wir in Zusammenarbeit mit dem Longlake Festival erstmals den Parco Ciani mit einem überraschenden Konzert bespielen. Das Orchestra della Svizzera Italiana ist diesmal  – ebenfalls eine Première - in Cadempino zu Gast. Auch die Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen führen wir fort: das Altolivenza Festival ist mit seinem eigenen Vokal- und Instrumental-Ensemble in einem Programm zum 450.Geburtstag Claudio Monteverdis zu hören, und in einem Sonderkonzert im grossen Saal des LAC widmet sich das Sinfonieorchester des Conservatorio della Svizzera Italiana den Komponistenfreunden Hermann Hesses.

 

  1. Organisation